Am Samstagabend wurde die erste Hauptrunde des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost, der SSV Jahn trifft zwischen dem 19. und 22. August zuhause auf Bundesligist Hertha BSC. Die Berliner standen im vergangenen Jahr im Halbfinale und starten heuer erneut einen Anlauf auf ihr großes Ziel: Das Pokalfinale im eigenen Stadion. 1998 war die Hertha schon einmal bei einem Pokalspiel in Regensburg zu Gast, bezwang in der ersten Runde die SG Post/Süd am Kaulbachweg vor 4.500 Zuschauern mit 2:0. Der Jahn ist erstmals seit 2013 wieder im Pokal dabei, damals war auch eine Berliner Mannschaft zu Gast: Mit 1:2 unterlagen die Rothosen dem 1. FC Union.